Schlagwörter

, , , ,

Foto 03.08.16, 21 58 24Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt gegen Verein, der Maßnahmenuntergebrachte offenbar gewinnbringend Wohnraum zur Verfügung stellt. 

Seit dem Frühjahr 2016 ermittelt die Staatsanwaltschaft Wien gegen den Verein zur Wohnraumbeschaffung „WOBES“ wegen des Verdachts auf Förderungsmissbrauch und mehrerer anderer Straftatbestände. Hintergrund der Ermittlungen ist die Tatsache, dass der Verein einem Maßnahmenentlassenen trotz Zusicherung des Gerichts zur Übernahme der Miete diese verrechnen wollte.

Den Artikel dazu auf nzz.at

Advertisements