Schlagwörter

, ,

Die Selbst- und Interessensvertretung zum Maßnahmenvollzug (SiM) hat sich als Projekt beim SozialMarie-Preis 2017 eingereicht und wurde in die Shortlist nominiert.

logo_sozialmarie_50mmDie Ausschreibung richtete sich an ProjektbetreiberInnen, die aktuelle soziale Probleme aufgreifen. Die Projekte sollen praxiserprobt sein und Zukunft haben. Sie müssen zum Einreichzeitpunkt bereits ausreichend umgesetzt und gleichzeitig noch am Laufen sein. Einreichberechtigt sind Projektanträge von Privatpersonen, kommerziellen Unternehmen, aus der Sozialwirtschaft (zivilgesellschaftliche Initiativen, NGO, NPO, Vereine) und aus der öffentlichen Verwaltung. Die Teilnahmeberechtigung schließt Projekte aus ganz Österreich, Ungarn, Tschechien und seit heuer aus der Slowakei ein.

Hier finden Sie unser Projekt: http://www.sozialmarie.org/de-AT/projects/7118

 

Advertisements